Arbeit/Alltag

Arbeit-Alltag

Beese, Birgit: Wirtschaft, Milieu und Tradition engten die Erwerbstätigkeit der Frauen erheblich ein. Anmerkungen zu einem vernachlässigten Kapitel der Sozialforschung im Revier. In: Kommunalverband Ruhrgebiet/Klartext Verlag (Hrsg.): Jahrbuch Ruhrgebiet 1997/98. Standorte, Essen 1998, S. 309-317

Schlüter, Anne: Arbeitertöchter des Ruhrgebiets im Studium. Naturwissenschafts- und Technikkompetenzen und sozialer Aufstieg - oder: "Obwohl Papa Schlosser war, haben wir Kinder studiert!" Eine Exploration. In: Schlüter, Anne (Hg.): Arbeitertöchter und ihr sozialer Aufstieg. Zum Verhältnis von Klasse, Geschlecht und sozialer Mobilität. Weinheim 1992, S. 82-123

Schlüter, Anne: Mobilitätserfahrungen und Individualisierung von Arbeitertöchtern. Oder: Studium als Freiheit von der sozialen Herkunft? In: Schlüter, Anne (Hrsg.): Bildungsmobilität. Studien zur Individualisierung von Arbeitertöchtern in der Moderne. Weinheim 1993, S. 126-147

Schlüter, Anne: Kleiderkampf als Trauma oder: Die Kleiderordnung als Erfahrung sozialer Ungleichheit. In: metis, 6. Jg. (1997), H. 12, S.72-77

Gorny, Alicia: "Unsichtbare Motoren"? Die Fraueninitiative Hattingen. In: Ingrid Artus, Nadja Bennewitz, Annette Henninger, Judith Holland, Stefan Kerber-Clasen (Hrsg.): Arbeitskonflikte sind Geschlechterkämpfe.  Sozialwissenschaftliche und historische Perspektiven (Arbeit - Demokratie - Geschlecht, Band 27), Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 2020, S. 184-198