News

Verleihung des Vierten Anneke-Preises

Der Anneke-Preis ist ein seit 2010 von den nordrhein-westfälischen Städten Sprockhövel und Hattingen verliehener Preis für „herausragende Verdienste im Einsatz für Frauenrechte“.

Der Preis ist nach der Frauenrechtlerin und Schriftstellerin Mathilde Franziska Anneke benannt. Die erste Verleihung ging von den gemeinsamen Aktivitäten der Städte im Rahmen der RUHR.2010 aus, bei dem ein so genannter „Anneke-Ritt“ von Sprockhövel am Geburtshaus Mathilde Franziska Annekes vorbei nach Hattingen-Blankenstein veranstaltet wurde.

Zur Verleihung des Vierten Anneke-Preises hatten am am Dienstag, den 19.12.2017, die Städte Sprockhövel und Hattingen eingeladen. Er ging an den Verein MIRA e.V. aus Bochum, www.mira-ev.de/