News

Starke Frauen im Revier

Sabine Durdel-Hoffmann / Anita Brockmann: Starke Frauen im Revier. Alles, nur nicht zimperlich, München: Elisabeth Sandmann Verlag 2016, 160 Seiten mit zahlreichen Abbildungen in Farbe, ISBN 978-3-945543-19-1, 19,95 EUR

Bilder von Kumpels und hartgesottenen Stahlkochern haben einen Ruhrgebietsmythos von Industrie und harter Arbeit hervorgebracht, der lange Bestand hatte. Frauen fanden in dieser Männerwelt kaum Platz, dabei wurden immer auch stille und weniger stille Heldinnen an der Ruhr geprägt und haben ihren Weg gemacht. Sie haben nicht nur Alltag und gesellschaftliches Leben organisiert, sondern auch über die Grenzen der Region hinaus in Wirtschaft, Kultur, Politik, Wissenschaft oder Sport Spuren hinterlassen. Voller Mut, Zuversicht, Kampfgeist und Weitsicht haben sie sich Freiräume und einen Platz in der Geschichte erobert.

In repräsentativen, unterhaltsamen Kurzbiografien würdigt dieses Buch die Lebensleistung beeindruckender Frauen aus Essen, Oberhausen, Gelsenkirchen, Dortmund, Bochum und anderen Metropolen des Ruhrgebiets:

Gerburg Jahnke, Kabarettistin; Else Tetztaff, Kunstfigur; Lina Beckmann, Schauspielerin; Thea Rasche, Pilotin und Journalistin; Hulda Pankok, Kunst-Verlegerin; Henriette Davidis, Kochbuchautorin; Berta von Arnsberg, Fürstäbtissin; Uta Ranke-Heinemann, Theologin; Bertha Krupp, Erbin eines Weltkonzerns; Helene Wessel, Zentrumsvorsitzende und „Mutter“ des Grundgesetzes; Christa Kleinhans, Pionierin des Frauenfußballs; Clärenore Stinnes, im Auto um die Welt; Helene Lohmann, Unternehmerin; Li Fischer, Soziologin; Luisa Catarina Harkort, Unternehmerin; Elly Altegoer, Kioskbesitzerin; Marie-Luise Marjan, Schauspielerin, u.v.a.

SABINE DURDEL-HOFFMANN ist nach längerem Intermezzo in der Kölner Verlagswelt als Lektorin und Autorin endlich wieder im Ruhrgebiet angekommen und genießt das sehr. Darüber hinaus ist sie als Ghostwriterin tätig und tief im Westen zu Hause – die Autorin lebt in Essen.

ANITA BROCKMANN ist Autorin, Lektorin und Übersetzerin. Vor vielen Jahren schaffte sie den Einstieg in die Verlagswelt, später in den Buchhandel. Das Rheinland und das Ruhrgebiet wurden ihr in die Wiege gelegt, das Leben in beiden Regionen bestimmt seit frühester Kindheit ihren Alltag. Sie lebt und arbeitet in Bochum und in Köln.