Adressen in Alpen

Haus der Veener Geschichte
Das Haus der Veener Geschichte zeigt in seiner völlig neu gestalteten Dauerausstellung wichtige Themen der Ortsgeschichte. In sieben Abteilungen wird deutlich, wie sich das "alte Veen" mit seinen Bauernhöfen, Geschäften und Betrieben seit 1970 zu einem fast ausschließlich als Wohnort genutzten Dorf entwickelt hat. Zu sehen sind Sammlungsobjekte zum bäuerlichen Alltag und Handwerk von 1880 bis 1950 und historische Fotos. Ausführliche Texte in Deutsch und Niederländisch bieten die nötigen Hintergrundinformationen. In einer Hörstation kann man den Erzählungen von um 1930 in Veen geborenen Frauen und Männern zu den Themen "Kindheit", "Arbeit und Beruf", "Frauenleben" und "Der Zweite Weltkrieg" lauschen. Speziell für das Museum wurde ein Film über die Lebens- und Liebesgeschichte von vier niederländisch-deutschen Ehepaaren gedreht.
Haus der Veener Geschichte
Kirchstraße 16
46519 Aplen-Veen